Sendenhorster Reitertage 2016

29.04. - 01.05.2016

 

 

 

 

 

Hier geht's zu den Fotos von den Reitertage!

Teilnehmerhinweise-2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 140.8 KB
ZE Sendenhorst 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 36.6 KB
Teilnehmerübersicht sendenhorst 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 190.6 KB

Sendenhorst
Sendenhorster Reitertage mit 1. Wertungsprüfung zum Sparkassen Dressurpokal 2016 im Kreis Warendorf

29.04.-01.05.2016                                     LPO/WBO

 

Veranstalter: Reit- und Fahrverein Sendenhorst e.V.
Internet: www.rv-sendenhorst.de

 

NeOn Nennungsschluss: 05.04.2016

 

Schriftliche WBO-Nennungen und

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

 

Petra Höpper

 

Adolfshöhe 8
48324 Sendenhorst

 

Vorläufige ZE

 

Fr. vorm.: 15,16,17,19; nachm.: 14,18,20,21; abend:10
Sa. vorm.: 6,7,11,13,24; nachm.: 1,2,3,4,5,23,27,28; abend: 8
So. vorm.: 9,22,25,29; nachm.: 12,26,30,31,32
__________________________________________

 

 

 

Besondere Bestimmungen

 

- Einsätze/Nenngelder und die LK-Abgabe sind der Nennung als Scheck (nur bei WBO) beizufügen bzw. bei der Anwendung von NeOn (LPO und WBO) mittels Lastschriftverfahren zu entrichten.

 

- Für jeden reservierten Startplatz ist eine LK-Abgabe von 1,00 € mit der Nennung zu entrichten!!!

 

- Schriftliche WBO-Nennungen können per Post bei der o. a. Anschrift eingereicht werden. Die Bereitstellung der Zeiteinteilung erfolgt nur  im Internet unter www.fn-neon.de.

 

- Die verlangten Mindesterfolge für Teilnehmer und Pferde in den LP der Kl. E - L entfallen für Stamm-Mitglieder des Veranstalters.

 

- Stamm-Mitglieder des Veranstalters sind auch in gegeneinander ausgeschlossenen LP/WB dieser Veranstaltung startberechtigt.

 

- Die Begrenzungen über die Anzahl der zugelassenen Startplätze je Teilnehmer in allen WB/LP dieser Ausschreibung entfallen für Stamm-Mitglieder des Veranstalters, jedoch sind die Bestimmungen der LPO, WBO und KLW einzuhalten.

 

- In allen Wettbewerben gem. WBO erhalten die an 1.-5. St. platz. Teilnehmer einen Ehrenpreis.

 

- Hunde sind auf dem Turniergelände an der Leine zu führen.

 

- Der Veranstalter behält sich vor, die Platzierungen der Dressur-LP/WB auf dem Dressurplatz vorzunehmen.

 

- Die Reitfläche des Dressurplatzes I (Halle)  mit einer verlangten Viereckgröße von 20 x 40 m wird für die Richter um 2 m verkürzt.

 

- Richter: Hubert Brinkmann, Heinrich Böttner, Jacqueline Exeler, Susanne Ferlings, Heike Lamche und Ferdinand Suntrup, Britta Wewering und Renate Wassing-Schumann.

 

- Parcourschef: Ingo Böinghoff.

 

Platzverhältnisse:

 

- Dressur: 1 Prüfungshalle 20 x 38 m (Sand), 1 Vorbereitungsplatz 30 x 50 m (Sand), 1 Außendressurplatz 20 x 40 m (Sand),  1 Vorbereitungshalle   30  x 17 m (Sand)

 

- Springen: 1 Prüfungsplatz 60 x 80 m (Sand), 1 Vorbereitungsplatz 30 x 50 m (Sand).

 

- Veranstaltungsort und Navi-Anschrift: Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Sendenhorst e. V., Am alten Postweg 3, 48324 Sendenhorst.

 

 

 

Teilnahmeberechtigung

 

 

 

A. WB Nr. 1 für Stamm-Mitglieder des Veranstalters.

 

 

 

B. WB Nr. 2 - 6 für Stamm-Mitglieder der dem KRV Warendorf angeschlossenen RV sowie der RV Ascheberg und Herbern.

 

 

 

C. LP Nr. 7 - 27 für Stamm-Mitglieder der RV zu B, der dem Reiterverband Münster (vor und nach der neuen Kommunalordnung) und dem KRV Coesfeld angeschlossenen RV sowie der RV Harsewinkel, Ladbergen, Lienen, Ostönnen, Vellinghausen und Werne.

 

 

 

D. WB/LP Nr. 28 - 30 für Stamm-Mitglieder der dem Pferdesportverband Westfalen angeschlossenen RV.

 

 

 

E. LP Nr. 31 und 32 für Stamm-Mitglieder der dem KRV Warendorf angeschlossenen RV.

 

 

 

F. WB/LP Nr. 2 - 30 Einzelreiter auf persönliche (schriftliche) Einladung des Veranstalters, jedoch maximal 20 Einzelreiter für die gesamte Veranstaltung.

 

 

 

Wettbewerbe gem. WBO

 

 

 

1. Reiter-WB Schritt - Trab                                           (E)

 

 - vereinsintern -
Pferde: 5j.+ält. Je Pferd 2 Teilnehmer erlaubt.  Junioren,  Jahrg. 2010 - 2000, LK 0, die an keinem weiteren WB dieser Ausschreibung teilnehmen. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 233. Richtv: WB 233.  Einsatz: 5,00 €

 

 

 

2. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp                           (E)

 

nur für Mädchen
Pferde: 5j.+ält. Je Pferd 2 Teilnehmer erlaubt.  Junioren(Mädchen),  Jahrg. 2010 - 2000, LK 0, die in keinem weiteren WB, außer WB Nr. 4  dieser Ausschreibung starten. Das Geb.-Jahr der Teilnehmerinnen ist in der Nennung anzugeben. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 234. Richtv: WB 234.  Einsatz: 5,00 €

 

 

 

3. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp                           (E)

 

nur für Jungen
Pferde: 5j.+ält. Je Pferd 2 Teilnehmer erlaubt.  Junioren (Jungen),  Jahrg. 2010 - 2000, LK 0, die in keinem weiteren WB, außer WB Nr. 4 dieser Ausschreibung starten. Das Geb.-Jahr der Teilnehmer ist in der Nennung anzugeben. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 234. Richtv: WB 234.  Einsatz: 5,00 €

 

 

 

4. Springreiter-WB                                                         (E)

 

Pferde: 5j.+ält. Je Pferd 2 Teilnehmer erlaubt.  Junioren,  Jahrg. 2008 - 2000, LK 0, die in keinem weiteren WB, außer WB Nr. 2 und 3  dieser Ausschreibung starten. Das Geb.-Jahr der Teilnehmer ist in der Nennung anzugeben.  Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 261. Richtv: WB 261.  Einsatz: 5,00 €

 

 

 

5. Dressur-WB (E1)                                                        (E)

 

Pferde: 5j.+ält.  Jun./J.R.,  Jahrg. 2010 - 1995, LK 0. Ausr. WB 244. Richtv: WB 244. Aufgabe E1. Einsatz: 5,00 €

 

 

 

6. Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ)                   (E)

 

Pferde: 5j.+ält.  Jun./J.R.,  Jahrg. 2008 - 1995, LK 0. Ausr. WB 265. Richtv: WB 265.  Einsatz: 5,00 €

 

 
Leistungsprüfungen gem. LPO
 

 

7. Dressurprüfung Kl.E                          (E+100,00 €, ZP)

 

Pferde: 4j.+ält., die nicht mehr als 3 x in Dre. Kl. L u./o. höher platz. waren.  Alle Alterskl., LK 0,6;  LK 0 jedoch nur mit FN-Schnupperlizenz (nur über NeOn zu nennen). Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe E2. Einsatz: 6,00 €

 

 

 

8. Stilspringprüfung Kl.E                       (E+100,00 €, ZP)

 

Pferde: 4j.+ält., die nicht mehr als 3 x in Spr. Kl. L u./o. höher platz. waren.  Alle Alterskl., LK 0,6;  LK 0 jedoch nur mit FN-Schnupperlizenz (nur über NeOn zu nennen). Ausr. 70. Richtv: 520,3a.  Einsatz: 6,00 €; max. Startplätze: 45

 

 

 

9. Stilspringprüfung Kl.A*                      (E+150,00 €, ZP)

 

Geschlossene Prüfung
Pferde: 4j.+ält.  Alle Alterskl., LK 4,5,6 (A). Ausr. 70. Richtv: 520,3a.  Einsatz: 7,50 €; max. Startplätze: 90

 

 

 

10. Zwei-Phasen-Springprfg.Kl.A**      (E+150,00 €, ZP)

 

Pferde: 5j.+ält.  Alle Alterskl., LK 3,4,5,6. Ausr. 70. Richtv: 525.1.  Einsatz: 7,50 €; max. Startplätze: 90

 

 

 

11. Springprüfung Kl. A**                      (E+150,00 €, ZP)

 

Geschlossene Prüfung
Pferde: 5j.+ält.  Alle Alterskl., LK 3,4,5,6 (A). Ausr. 70. Richtv: 501,A.1.  Einsatz: 7,50 €; max. Startplätze: 90

 

 

 

12. Dressurprüfung Kl.A*                       (E+150,00 €, ZP)

 

Pferde: 4j.+ält.  Alle Alterskl., LK 4,5,6. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe A1. Einsatz: 7,50 €

 

 

 

13. Dressurreiterprüfung Kl.A               (E+150,00 €, ZP)

 

Pferde: 4j.+ält.  Jun./J.R.,  Jahrg. 1995 und jünger, LK 5,6. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe RA1/2 (zu zweit hintereinander). Einsatz: 7,50 €; max. Startplätze: 80

 

 

 

14. Dressurprüfung Kl.A*                       (E+150,00 €, ZP)

 

Pferde: 4j.+ält.  Alle Alterskl., LK 4,5,6. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe A3. Einsatz: 7,50 €

 

 

 

15. Dressurpferdeprfg. Kl.A                   (E+150,00 €, ZP)

 

Pferde: 4-6j.,  6j. jedoch nur, die bis Nennungsschluss nicht mehr als 1 x in Dressurpferdeprfg. bzw. Dre. Kl. A u./o. höher platz. waren.  Alle Alterskl. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 353,A. Aufgabe DA3 (Viereck 20 x 40 m). Der Veranstalter teilt in der Zeiteinteilung mit, ob die Aufgabe DA3/1 oder DA3/2 geritten wird. Der Kommandogeber wird vom Veranstalter gestellt. Einsatz: 7,50 €

 

 

 

16. Dressurpferdeprfg. Kl.L                   (E+200,00 €, ZP)

 

Pferde: 5-7 jähr.; 7j. jedoch nur, die bis Nennungsschluss nicht mehr als 1 x  in Dressurpferdeprfg. bzw. Dre. Kl. L u./o. höher platz. waren.  Alle Alterskl. Ausr. 70. Richtv: 353,A. Aufgabe DL1 (auswendig). Einsatz: 9,00 €

 

 

 

17. Springpferdeprüfung Kl.A*              (E+150,00 €, ZP)

 

Pferde: 4+5 jähr., 5j. jedoch nur, die bis Nennungsschluss nicht mehr als 1 x  in Springpferdeprfg. bzw. Spr. Kl. A an 1.-3. St. u./o. höher platz. waren.  Alle Alterskl., Ausr. 70. Richtv: 363,1.  Einsatz: 7,50 €; max. Startplätze: 45

 

 

 

18. Springpferdeprüfung Kl.A**            (E+150,00 €, ZP)

 

Geschlossene Prüfung
Pferde: 4-6j.,  6j. jedoch nur, die bis Nennungsschluss nicht mehr als 1 x  in Springpferdeprfg. bzw. Spr. Kl. A u./o. höher platz. waren.  Alle Alterskl., LK 2,3,4,5,6 (A). Ausr. 70. Richtv: 363,1.  Einsatz: 7,50 €; max. Startplätze: 45

 

 

 

19. Springpferdeprüfung Kl.A**            (E+150,00 €, ZP)

 

Pferde: 4-6j.,  6j. jedoch nur, die bis Nennungsschluss nicht mehr als 1 x in Springpferdeprfg. bzw. Spr. Kl. A u./o. höher platz. waren.  Alle Alterskl. Ausr. 70. Richtv: 363,1.  Einsatz: 7,50 €; max. Startplätze: 45

 

 

 

20. Springpferdeprüfung Kl.L                (E+200,00 €, ZP)

 

Pferde: 5-7j.,  7j. jedoch nur, die im Anrechnungszeitraum nicht mehr als 1 x in Springpferdeprfg. bzw. Spr. Kl. L u./o. höher platz. waren.  Alle Alterskl. Ausr. 70. Richtv: 363,1.  Einsatz: 9,00 €; max. Startplätze: 80

 

 

 

21. Springpferdeprüfung Kl.L                (E+200,00 €, ZP)

 

Geschlossene Prüfung
Pferde: 5-7j.,  7j. jedoch nur, die im Anrechnungszeitraum nicht mehr als 1 x in Springpferdeprfg. bzw. Spr. Kl. L u./o. höher platz. waren.  Alle Alterskl., LK 2,3,4,5 (A). Ausr. 70. Richtv: 363,1.  Einsatz: 9,00 €; max. Startplätze: 45

 

 

 

22. Dressurreiterprüfung Kl.L               (E+200,00 €, ZP)

 

Geschlossene Prüfung
Pferde: 6j.+ält.  Alle Alterskl., LK 4,5 (A), die nicht in LP Nr. 24 dieser Ausschreibung starten. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe RL2 (auswendig). Einsatz: 9,00 €; max. Startplätze: 40

 

 

 

23. Dressurreiterprüfung Kl.M*             (E+300,00 €, ZP)

 

 - Trense -
Pferde: 6j.+ält., die nicht mehr als 2 x in Dre. Kl. M u./o. höher platz. waren.  Alle Alterskl., LK 3,4, die nicht mehr als 2 x in Dre. Kl. M u./o. höher platz. waren und nicht in LP Nr. 26 dieser Ausschreibung starten. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe RM1 (auswendig). Einsatz: 12,00 €; max. Startplätze: 30

 

 

 

24. Dressurprfg. Kl.L* - Tr.                     (E+200,00 €, ZP)

 

Pferde: 5j.+ält.  Alle Alterskl., LK 3,4,5; LK 3 jedoch nur auf Pferden, die nicht in Dre. Kl. M u./o. höher platz. waren; LK 4,5 jedoch nur, die nicht in LP Nr. 22 dieser Ausschreibung starten. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe L3 (auswendig). Einsatz: 9,00 €; max. Startplätze: 45

 

 

 

25. Dressurprfg. Kl.L*                             (E+250,00 €, ZP)

 

- Kandare -
Pferde: 5j.+ält.  Alle Alterskl., LK 2,3,4; LK 2 jedoch nur auf Pferden, die nicht mehr als 3 x in Dre. Kl. M u./o. höher platz. waren. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe L5 (auswendig). Einsatz: 10,50 €; max. Startplätze: 40

 

 

 

26. Dressurprüfung Kl.M*                      (E+300,00 €, ZP)

 

Pferde: 6j.+ält.  Alle Alterskl., LK 2,3,4; LK 2 jedoch nur auf Pferden, die nicht mehr als 3 x in Dre. Kl. M u./o. höher platz waren; LK 3 und 4 jedoch nur, die nicht in LP Nr. 23 dieser Ausschreibung starten. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe M1 (auswendig). Einsatz: 12,00 €

 

 

 

27. Stilspringprüfung Kl.L                      (E+200,00 €, ZP)

 

Pferde: 5j.+ält.  Alle Alterskl., LK 3,4,5. Ausr. 70. Richtv: 520,3a.  Einsatz: 9,00 €; max. Startplätze: 95

 

 

 

28. Stilspringprüfung Kl.M*                   (E+300,00 €, ZP)

 

Pferde: 6j.+ält.  Alle Alterskl., LK 2,3,4; LK 2 jedoch nur auf Pferden, die nicht mehr als 1 x in Spr. Kl. M u./o. höher platz. waren. Ausr. 70. Richtv: 520,3a.  Einsatz: 12,00 €; max. Startplätze: 95

 

 

 

29. Zwei-Phasen-Springprfg.Kl.L          (E+300,00 €, ZP)

 

Pferde: 6j.+ält., , die mind. in Spr. Kl. L platz. waren.  Alle Alterskl., LK 2,3,4,5 Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 525.1.  Einsatz: 12,00 €

 

 

 

30. Springprüfung Kl.M* m.Siegerrunde  (E+400,00 €, ZP)

 

Preis der Vereinigten Volksbank Münster

Logo


 

Pferde: 6j.+ält.  Alle Alterskl., LK 2,3,4. Ausr. 70. Richtv: 533,a. In der Siegerrunde ist das zu platz. 1/4 des Umlaufs startberechtigt. Startfolge in der Siegerrunde wie im Umlauf  Einsatz: 15,00 €; max. Startplätze: 80

 

 

 

31. Dressurprüfung Kl.A*                       (E+150,00 €, ZP)

 

für Mannschaften

 

1. Wertungsprüfung um den Dressurpokal der Sparkassen im Kreis Warendorf
(mit Einzelwertung, LP Nr. 32 dieser Ausschreibung)

Pferde: 4j.+ält.  Alle Alterskl., LK 4,5,6; LK 4 jedoch nur auf Pferden, die nicht  mehr als 3 x in Dre. Kl. L gesiegt haben u./o. höher platz. waren. Zwei Vereine können zusammen eine Mannschaft stellen. Der Zusammenschluss von 2 Vereinen muss dem KRV Warendorf bis zum Nennungsschluss der 1. Wertungsprüfung mitgeteilt werden und gilt für die gesamte Turniersaison. Je Verein (bzw. bei Zusammenschluss je 2 Vereine) ist eine Mannschaft startberechtigt. Die endgültige Mannschaftszusammenstellung ist bis 2 Std. vor Beginn der LP bekannt zu geben. Eine Mannschaft besteht aus 3 - 4 Teilnehmern/Pferden, von denen die drei Besten sowie eine Wertnote für den Gesamteindruck gewertet werden.. Die Vorstellung erfolgt durch den Mannschaftsführer. Es können mehrere Teilnehmer/Pferde genannt werden. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe A3. Einsatz: 7,50 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe je Mannschaft, fällig bei Startmeldung; SF: ausgelost

 

 

 

32. Dressurprüfung Kl.A*                       (E+150,00 €, ZP)

 

Einzelwertung der LP Nr. 31 dieser Ausschreibung
Pferde: 4j.+ält., die in LP Nr. 31 dieser Ausschreibung gestartet werden.  Alle Alterskl., LK 4,5,6, die in LP Nr. 31 dieser Ausschreibung starten; LK 4 jedoch nur auf Pferden, die nicht  mehr als 3 x in Dre. Kl. L gesiegt haben u./o. höher platz. waren. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe A3. Einsatz: 7,50 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe, fällig bei Startmeldung

 

Hier geht´s zu den Ausschreibungen!